für weitere Informationen bitte in das Bild klicken!

Mit der richtigen Technologie ist heute viel möglich, wie Öl-Brennwertkessel mit Spitzenwerten beim Normnutzungsgrad beweisen. Was aber macht aus einem guten Heizkessel ein Spitzengerät? Systemtechnik heißt der rote Faden bei BRÖTJE. Dieser zieht sich durch alle Ebenen der Entwicklung und Produktion. So gehören nicht nur Speicher, Brennwertkessel und die passende Abgasverrohrung zum Programm.Vielmehr ist alles, was die eigenen vier Wände fortschrittlich und effektiv mit umfassender Wärme versorgt, ein perfekt abgestimmter Bestandteil Ihrer maßgeschneiderten Heiztechnik.

 

Während sich bei herkömmlichen Anlagen die Energie über den Schornstein verflüchtigt, nutzen Brennwertgeräte die Abgaswärme nahezu vollständig aus:
Die bei der Verbrennung entstehenden heißen Gase erwärmen das Heizungswasser im Wärmetauscher. Diese Wärmeabgabe führt zu einer stetigen Abnahme der Abgastemperatur, sodass der enthaltene Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. Dadurch arbeiten die Brennwertkessel besonders effektiv. Gleichzeitig werden die Emissionen auf ein Minimum reduziert sowie Heizkosten eingespart. Zudem arbeiten die Öl-Brennwertkessel mit einer innovativen Hocheffizienzpumpe, die den Stromverbrauch nahezu halbiert.

 

Unsere Öl-Brennwertkessel

 

für weitere Informationen bitte in das Bild klicken!

Komfortable und kostengünstige Wärme bietet der Öl-Brennwertkessel BOK. Bei geringen Investitionskosten, zuverlässigem Betrieb und langer Lebensdauer heizt er besonders wirtschaftlich. Ein robuster Primärwärmetauscher aus Gusseisen und ein moderner Kondensationswärmetauscher aus Carbon sorgen für effiziente Wärmeentwicklung. Dank seiner kompakten Abmessungen und den Leistungen von 19 kW und 24 kW eignet sich der BOK bestens für einen leichten Kesseltausch. Die einfache Regelung ermöglicht optimalen Wärmekomfort und komfortables Heizen.

 


für weitere Informationen bitte in das Bild klicken!

Dass abgestimmte Systemtechnik von BRÖTJE auch im Gewerbe- und Objektgeschäft Größe zeigt, beweist der LC. Dieses Gerät setzt sich aus dem leistungsstarken Öl-Gas-Niedertemperaturkessel LogoBloc sowie dem innovativen Brennwert-Wärmetauscher zusammen. Das Besondere am Brennwert-Wärmetauscher ist der Werkstoff Carbon: Er ist besonders säurebeständig, langlebig und überzeugt durch seine extrem hohe Wärmeleitfähigkeit. So profitieren Sie durch die perfekte Kombination aus
Carbon-Wärmetauscher, Brennwerttechnik und Niedertemperaturkessel von einem hocheffizienten Heizbetrieb.

 


für weitere Informationen bitte in das Bild klicken!

Wärme grundlegend neu erdacht - extrem fortschrittlich und absolut wirtschaftlich. Der neue BOB ist ein echter Vorreiter in Sachen Heizen. Dank des rennsporterprobten Werkstoffs Carbon wird Effizienz hier neu bemessen. Seine erstklassige Wärmeleitfähigkeit und der innovative Lotuseffekt machen den Kondensationswärmetauscher aus Carbon zum Herzstück des BOB. So kann der bodenstehende Kessel mit absoluter Langlebigkeit und minimalem Wartungsaufwand glänzen. Eine Tatsache, die neben seiner platzsparenden Bauweise auch Heizleistungen von 15 bis 25 kW erlaubt. Der BOB von BRÖTJE - einfach näher dran.